Sonnenflecken und der Goldene Henkel

Ich hatte mir vor dem Urlaub über die Webseite calsky einiges an Himmelsereignissen auf mein Tablet geladen. So bin ich immer gut informiert, ob es etwas besonderes zu sehen gibt.

Heute Abend gab es am Mond den sogenannten Goldenen Henkel zu sehen. Dieses Phänomen entsteht da die Juraberge auf dem Mond bereits beleuchtet sind, während Sinus Iridum noch im Schatten liegt. Ich finde das jedes Mal wieder total faszinierend.

Links unten am Mond erkennt man den Goldenen Henkel.

Und hier noch ein Foto vom letzten Mal.

Manchmal erkennt man bei der untergehenden Sonne Sonnenflecken. Das steht jedoch nicht im Kalender. Wenn die Sonne nicht mehr so stark scheint, kann man diese ganz gut sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.