Rivalen

Heute früh war ich wieder vor Sonnenaufgang am Wasserloch und ich wurde belohnt.

Kurz nachdem die Sonne aufgegangen war, habe ich eine größere Gruppe Springböcke gesehen. Aber sie waren leider zu weit weg und sie machten auch keine Anstalten ans Wasserloch zu kommen.

Aber ich hatte ja Zeit. Niemand hetzt hier und ich genoss wieder einmal mehr die totale Ruhe. Nach etwa 20 Minuten kamen zwei Springböcke an die Wasserstelle. Sie hatten mich zwar bemerkt, aber sie ließen sich nicht stören.

Nachdem die beiden in Ruhe getrunken und am Salzstein geleckt haben, meinten sie wohl, dass sie ihre Kräfte messen müssen.

Die zwei haben sich immer wieder mit ihren Hörnern verhakt. So zwei richtige Streithähne, wer ist wohl der stärkere.

Anschließend sind sie friedlich zusammen wieder in den Busch gelaufen.

So, jetzt reicht es mit den Fotos.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.