Noch 12 Tage …….

……. und ich setze meine Füße  wieder auf namibischen Boden.
In Windhoek möchte ich auf jeden Fall unsere Patentochter besuchen. Ich freue mich schon sehr sie wieder zu sehen.

Wir unterstützen Vistorina seit 2005. Zuerst haben wir das Schulgeld und ihre Unterkunft im Mädchenwohnheim finanziert.
2011 hatten wir durch Umstrukturierungen im Wohnheim leider den Kontakt zu ihr verloren. Da ich aber schon immer recht hartnäckig war (hat mir auch gerade mein Ex-Chef wieder bestätigt), habe ich Vistorina über Facebook wieder ausfindig gemacht.

Seit vier Jahren finanzieren wir nun ihr Studium, welches sie dieses Jahr abschließt. Sie hat mittlerweile eine feste Anstellung und wir sind sehr stolz auf sie!

Wir finden es sehr wichtig in die Bildung von Mädchen zu investieren. Sie sind die Zukunft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.