Dünen, Meer und Tiere. Die Wünsche meiner Tochter.

Nur noch etwas mehr als vier Wochen und ich fliege zum zehnten Mal nach Namibia.

Was als kurzer Aufenthalt mit meiner Tochter auf der Farm Namseb angedacht war, wird jetzt doch zu einer kleinen Rundtour. Der Auslöser dafür war, dass wir uns doch ein Auto mieten werden. Und das soll nicht zwei Wochen ungenutzt auf der Farm rumstehen.

Wir werden eine Nacht in Windhoek  verbringen und dann ans Meer fahren. Anschließend geht es weiter Richtung Süden zu den Dünen. Dann einige Nächte auf der Farm und am Ende nochmal zwei Nächte auf einer Lodge zum Tiere anschauen.
So langsam wird die Zeit knapp, die Entscheidung ist ziemlich spät gefallen.  Aber in Afrika macht man dann einfach einen Plan. Ich bin da guter Hoffnung, dass alles funktioniert.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.